Triodos Investment Management

Investmentangebote werden über Investmentfonds oder Investmentgesellschaften mit dem Namen Triodos an Kunden gemacht und stehen unter der Verwaltung von Triodos Investment Management BV, das aus den beiden 100-prozentigen Tochtergesellschaften der Triodos Bank NV, Triodos Investment Management BV und Triodos Investment & Advisory Services BV, besteht. Triodos Investment & Advisory Services BV wurde im Zuge der Umsetzung der Richtlinie über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFM-Richtlinie) im Juli 2014 errichtet.

Die Investmentfonds von Triodos investieren ausschließlich in nachhaltige Bereiche wie Inclusive Finance, Fair Trade, biologische Lebensmittel und Landwirtschaft, Energie und Klima, nachhaltige Immobilien, Kunst und Kultur sowie in börsennotierte Unternehmen, deren Leistungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Corporate Governance (ESG) überdurchschnittlich sind.

3,1 Mrd. EUR

2015 stieg das von Triodos
Investment Management
verwaltete Vermögen um
19% (2014: 6%) an und
erreichte einen Gesamtwert
von 3,1 Mrd. EUR.

Sie veröffentlichen ihre eigenen Jahresberichte, und die meisten Fonds halten eine eigene Hauptversammlung ab.

Triodos Investment Management verwaltet 18 Fonds für Privatanleger und institutionelle Investoren mit einem Gesamtvolumen von 3,1 Mrd. EUR. Triodos Investment Management führte 2015 einen neuen Investmentfonds ein: den Triodos Multi Impact-Fonds. Dieser „Dachfonds“ bedient die starke Nachfrage seitens niederländischer Privatanleger nach Anlagemöglichkeiten in verschiedenen Sektoren, die alle wesentlich für den Wandel zu einer gerechteren und nachhaltigeren Gesellschaft sind. Das verwaltete Vermögen der Investmentfonds stieg insgesamt um 500 Mio. EUR und damit um 19% (2014: 6%), was ein günstiges Anlageumfeld widerspiegelt.

Der kontinuierliche Anstieg bei allen Einlagen von Triodos Investment Management spiegelt auch das Interesse der Anleger an nachhaltigen und auf Wirkung ausgerichteten Investments wider. Weltweit entscheiden sich mehr und mehr Anleger für Anlagen mit deutlicher und messbarer Wirkung zusätzlich zu Finanzergebnissen. Diese Entwicklung ist für den Übergang zu einer nachhaltiger agierenden Gesellschaft von großem Wert. Insbesondere die Investmentfonds Triodos Sustainable Funds (SICAV I), Triodos Fair Share Fund und Triodos Microfinance Fund haben von diesem aufkommenden Wandel profitiert und konnten erhebliches Wachstum mit einem Plus von 26%, 17% bzw. 32% verzeichnen (2014: 53%, 26% bzw. 40%), wenngleich dieses etwas moderater ausfiel als 2014.

Aussichten

Triodos Investment Management ist zuversichtlich, dass die von Triodos Investment Management verwalteten Fonds mit einem seit mehr als 20 Jahren erfolgreichen Geschäftsmodell, das Werte, Visionen und Ertragsorientierung in Einklang bringt, auch künftig für Anleger attraktiv sind. Vor dem Hintergrund einer europaweit steigenden Nachfrage von Anlegern nach Impact Investing-Lösungen aus der Hand eines erfahrenen, zuverlässigen und professionellen Partners in diesem Bereich wird die Bank ihre internationale Vertriebsstrategie durch die Aufnahme neuer Märkte in ihrem Vertriebsnetz ausweiten. Zur Stärkung seiner Reputation als innovativer Anlageverwalter wird Triodos Investment Management auch weiterhin Entwicklung und Wachstum anstreben, und zwar sowohl durch den Ausbau bestehender Fonds als auch durch die Schaffung neuer wertebasierter Investmentlösungen, u. a. die weitere Prüfung der Entwicklung seiner SRI-Fonds. Insgesamt ist Triodos Investment Management für weiteres Wachstum gut positioniert.

Der strategische Fokus von Triodos Investment Management wird nach wie vor auf dem Vertrieb über Drittanbieter (andere Banken und die Triodos Bank) an Privatanleger sowie professionelle Investoren, die Lösungen im Bereich Impact Investing für Privatanleger bieten, liegen. Des Weiteren sollen das internationale Vertriebsnetzwerk und die institutionelle Anlegerbasis ausgebaut werden.

Vor dem Hintergrund der Bestrebungen, eine noch größere Wirkung zu erzielen, sowie eines schwierigen Marktumfelds und zunehmender Regulierung hat sich Triodos Investment Management zum Ziel gesetzt, sein verwaltetes Vermögen 2016 auf ca. 3,6 Mrd. EUR zu steigern.