Triodos Bank Private Banking

1.381 Mio. EUR

Triodos Bank Private
Banking steigerte 2015
sein verwaltetes Vermögen
um 12% auf 1.381 Mio. EUR.

Der Geschäftsbereich Triodos Private Banking hält ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen finanzieller und nicht finanzieller Art für wohlhabende Personen, Stiftungen, Verbände und kirchliche Institutionen bereit. Hauptdienstleistung von Triodos Private Banking ist die nachhaltige Vermögensverwaltung, die sowohl Kapitalanlagen in Triodos Investmentfonds als auch die private Vermögensverwaltung umfasst.

Der Fokus von Triodos Private Banking liegt vorrangig auf der Entwicklung eines effektiven Dialogs mit Anlegern. Das Vermögenswachstum ist ein zweitrangiges Ziel. Dieser Dialog sendet eine klare Botschaft an die Unternehmen, in die wir investieren, dass eine starke und kraftvolle Bewegung größere, börsennotierte Unternehmen dazu veranlasst, Richtlinien für Nachhaltigkeit einzuführen. Triodos Private Banking verzeichnete einen Anstieg seines verwalteten Fondsvermögens um 12% auf 1.381 Mio. EUR. Dieses Ergebnis liegt leicht unter dem Ziel von 15% bis 20%, was vor allem auf ein geringeres Wachstum im Stiftungs- und Wohltätigkeitsportfolio zurückzuführen ist. Von diesem Volumen werden 461 Mio. EUR von Triodos Private Banking verwaltet und in der Bilanz der niederländischen Niederlassung ausgewiesen.

Aussichten

Bei Triodos Private Banking erwarten wir weiterhin starkes Interesse an unseren nachhaltigen Anlageprodukten in den Niederlanden und Belgien. Triodos Private Banking hält ein langfristiges Wachstum von 10% bis 15% für realistisch.

Weitere Einzelheiten zu lokalen Niederlassungen, Triodos Investment Management und Triodos Private Banking sind dem Online-Geschäftsbericht zu entnehmen.