Kunden

Die Triodos Bank räumt Beziehungen und Austausch zwischen Kunden, Unternehmern und Mitarbeitern einen sehr hohen Stellenwert ein. Diese bilden das Kernstück unserer Arbeitsethik. Daher finden jedes Jahr verschiedene Kundenveranstaltungen in allen Ländern statt, in denen die Triodos Bank aktiv ist. Kunden, Unternehmer und Mitarbeiter nutzen gerne die Gelegenheit zum persönlichen Austausch, wie Geld für eine nachhaltige Zukunft eingesetzt werden kann.

In Spanien hat die Triodos Bank verschiedene Veranstaltungen organisiert, um die Beziehungen zu ihren Kunden zu vertiefen. Hierzu zählten persönliche Besuche bei Geschäftskunden, und das erste Business on Values-Meeting, bei dem der Gewinner des ersten Triodos Enterprise Award bekanntgegeben wurde. An der zweiten Verleihung zum Jahresende haben 22.000 Kunden teilgenommen und ihren Favoriten unter den Kreditkunden gewählt. Auf diese Weise konnte eine direkte Verbindung zwischen Privatkunden und den von der Bank finanzierten Unternehmen geschaffen werden. In der spanischen Niederlassung fanden zudem Fokusgruppen statt, in deren Rahmen die Kunden sich über ihre Sichtweise des Bankensektors, das Konzept des ethischen Bankwesens, die Triodos Bank im Allgemeinen sowie einige unserer Produkte und Mitteilungen austauschten. Die Ergebnisse fließen in künftige Kampagnen und die Produktentwicklung ein.

Die Triodos Bank organisiert Kundentage in allen Ländern, in denen sie tätig ist, um sich über Probleme auszutauschen und ein Forum für Fragen und Diskussionen zu schaffen. In den Niederlanden zählte hierzu auch der Hart-Hoofddag („Herz-Verstand-Tag“), an dem Privatkunden sich mit Darlehenskunden austauschen können. Während des Kundentages in der belgischen Niederlassung in Brüssel, der sich mit dem zentralen Thema befasste, was wir mit dem Geld unserer Kunden bewirken, wurden ähnliche Verbindungen geknüpft.

Mitarbeiter haben bei einer Vielzahl von nationalen und internationalen Veranstaltungen das ganze Jahr über Kontakt zu Geschäftskunden, so u. a. bei der Biofach (die größte europäische Fachmesse für Bio-Lebensmittel in Deutschland), bei der BioCultura in Spanien sowie an speziellen Thementagen, an denen Geschäftsleitung und Spezialisten der Triodos Bank mit Kunden aus einer Vielzahl nachhaltiger Sektoren ins Gespräch kommen können. Der Thementag 2015 drehte sich schwerpunktmäßig um nachhaltige Immobilien und umfasste Treffen mit verschiedenen Darlehenskunden und Branchenexperten.

Die Umfrageergebnisse beinhalteten Feedback aus einem Treffen zur Stakeholder-Einbindung, das im Rahmen der Wesentlichkeitsanalyse 2015 der Triodos Bank stattfand, sowie einen Fragebogen, der 2015 in allen Niederlassungen der Triodos Bank ausgeteilt wurde. In Belgien fanden fünf eingehende Gespräche mit Stakeholdern statt, um ein aussagekräftigeres und stärker international ausgerichtetes Bild von der Sichtweise der Stakeholder der Triodos Bank zu erhalten.

Zudem wurde 2015 in einigen Niederlassungen eine ausführliche Umfrage zur Kundenzufriedenheit durchgeführt, die 2016 in allen Ländern stattfinden soll und wichtige Beiträge zu einem breiten Spektrum an Themen liefert. Üblicherweise vermitteln die Ergebnisse den Eindruck eines Kundenstammes, der seine Beziehung zur Triodos Bank äußerst positiv sieht. In Großbritannien beispielsweise lag der Net Promoter Score (Promotorenüberhang) der Triodos Bank bei +45, was eine starke Tendenz der Kunden widerspiegelt, die Triodos Bank anderen Kunden weiterzuempfehlen. Die Ergebnisse dieser Bemühungen wurden zusammengefasst und für die Erstellung der Wesentlichkeitsanalyse verwendet.

Die Fonds von Triodos Investment Management umfassen auch einen intensiven Einbindungsprozess bei der Auswahl von Finanzierungen für Organisationen und Projekte. Um mehr Verantwortung im Rahmen von Beteiligungen zu fördern, nimmt Triodos Investment Management zudem regelmäßig an Jahresversammlungen und Befragungen teil.