Erfolge

Nachhaltigkeitsfokus

Die Kapitalanlagen von Triodos sind auf zentrale Nachhaltigkeitsthemen wie Energie und Klima oder Lebensmittel und Landwirtschaft ausgerichtet. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Nachhaltigkeitswirkung aus und zielen darauf ab, angemessene finanzielle Renditen für Anleger zu erwirtschaften. Kunden von Triodos Private Banking in den Niederlanden nehmen den Zugang zu diesen Kapitalanlagen über die Vermögensverwaltung (59%, 2014: 60%), Beratungsleistungen (9%, 2014: 8%) oder das reine Ausführungsgeschäft (32%, 2014: 32%) wahr.

Verwaltetes Vermögen

Triodos Bank Private Banking
in Mio. EUR

Verwaltetes Vermögen Triodos Bank Private Banking (Kreisdiagramm)

Ein leichter Rückgang im Anlageberatungsgeschäft liegt nach der Einführung einer neuen transparenten Preisstruktur für Beratungsleistungen Ende 2013 im Rahmen der Erwartungen. Anstelle „versteckter“ Gebühren für Anlagebestände zahlen Kunden das Honorar für Beratungsleistungen direkt an Triodos Private Banking. Durch die Neuerung sah sich in den Jahren 2014 und 2015 eine begrenzte Anzahl an Kunden veranlasst, auf andere Dienstleistungen auszuweichen.

Ein Drittel der Kundeneinlagen von Triodos Private Banking wird in nachhaltige Investmentfonds, Aktienähnliche Rechte der Triodos Bank oder Sparprodukte der Triodos Bank investiert. Private Banking informiert Kunden über die spezifischen Merkmale von Investmentfonds sowie die Nachhaltigkeitswirkung der Kapitalanlage eines Kunden und ermöglicht die Ausführung ihrer Transaktionen.

Das verwaltete Gesamtvermögen von Private Banking in Belgien ist auf 705 Mio. EUR angestiegen; dieser Betrag setzt sich aus 439 Mio. EUR im Beratungsgeschäft und 266 Mio. EUR in der Vermögensverwaltung zusammen.

Die interne Verwaltung konnte in diesem Geschäftsbereich im Jahresverlauf weiter optimiert werden. Auch neue aufsichtsrechtliche Anforderungen sind damit nun erfüllt. Außerdem hat Triodos Private Banking an der Entwicklung neuer Investmentforen als Plattform für den Kontakt zwischen sozial engagierten Unternehmern und Private Banking-Kunden mitgewirkt. Dieses Projekt wird 2016 in die Pilotphase gehen.

Finanzergebnisse

Insgesamt konnte Triodos Private Banking das verwaltete Vermögen in den Niederlanden um 95 Mio. EUR auf 1.115 Mio. EUR steigern, was einem Zuwachs von 9% entspricht. 2014 betrug die Steigerung 100 Mio. EUR (10%).

In den Niederlanden waren erneut in erster Linie Privatkunden für den Zuwachs verantwortlich. Stiftungen und religiöse Organisationen waren bei ihren Kapitalanlagen dagegen weiterhin zurückhaltend. Triodos Private Banking hat im Jahresverlauf Marktforschung zu den Ursachen für dieses Phänomen betrieben. Kunden der Triodos Bank wünschen sich mehr Flexibilität in der Kapitalanlage, um bewusst in die Bereiche investieren zu können, die ihnen wichtig sind. Neueste externe Studien zeigen auch, dass Nachhaltigkeitsaspekte nur für eine Minderheit potenzieller Kunden bei Anlageentscheidungen eine Rolle spielen. Ein Großteil von Stiftungen und religiösen Organisationen scheint nachhaltigen Kapitalanlagen nach wie vor sehr reserviert gegenüberzustehen und das obwohl sich diese sehr gut in ihre Ziele in den Bereiche Umwelt und Soziales einfügen. In Reaktion darauf wird Triodos Private Banking seine Bemühungen verstärken, diesen Organisationen die Vorteile nachhaltiger Kapitalanlagen aufzuzeigen.

Wertentwicklung

2015 war wieder ein positives Jahr für Kapitalanlagen, wobei dies nur für alternative Investments und Aktien gilt. Die Zinsen für herkömmliche Einlagen verharrten weiterhin auf extrem niedrigem Niveau, bei Anleihen war keine Rendite zu verzeichnen.

Defensive Portfolios mit einem Aktienanteil von circa 25% erzielten eine Rendite von 3,3% (2014: 9,0%), neutrale Portfolios mit rund 50% Aktien 6,5% (2014: 11,8%). Die nachhaltigen Triodos-Aktienportfolios schnitten 3,1% besser ab als der MSCI-Index und erzielten ein Plus von 12,4%. Seit Beginn der Geschäftstätigkeit von Triodos MeesPierson im Jahr 2006 hat das Portfolio von Triodos Private Banking den Index um über 20% übertroffen.

Entwicklung des Triodos Aktienportfolios im Vergleich zum MSCI

Indexiert auf 100, Zeitpunkt der Gründung von Triodos Private Banking im September 2005

Entwicklung des Triodos Aktienportfolios im Vergleich zum MSCI (Liniendiagramm)

Impact Investments

Impact Investments, die dritte Anlageklasse bei Triodos Private Banking, werden bislang nur in den Niederlanden angeboten und verzeichneten ein Plus von 5,1% (2014: 4,5%).