Was wir bewegen

Die Triodos Bank möchte darüber berichten, wie sie mit ihrer Finanzierungstätigkeit in den Bereichen Soziales, Kultur und Umwelt etwas bewegen konnte. 2012 wurden die Kriterien für diese Wirkungsmessgrößen weiter verschärft und verfeinert. In einigen Fällen führte dies zu im Vergleich zu den Vorjahren niedrigeren Werten, da wir den Rahmen enger gesteckt haben, was und wie wir messen. Nähere Informationen zu der Methodik, auf der diese Zahlen basieren, stehen unter Methodologie zur Verfügung. In welcher Form wir die Wirkung der Triodos Bank messen, wird sich 2013 weiter konkretisieren.

Unser Online-Geschäftsbericht enthält nun nähere Angaben dazu, was die Triodos Bank in den Bereichen Energie und Klima, Altenpflege, Kultur, Mikrofinanzierung, biologische Lebensmittel und Landwirtschaft sowie Bildung über ihre Funktion als Kapitalgeber hinaus bewirken konnte. Nackte Zahlen haben zwar nur eine begrenzte Aussagekraft, machen aber die Mission der Triodos Bank in ihrer praktischen Wirkung greifbarer. Wir wollen diese Zahlen jedoch nicht überstrapazieren. Daher möchten wir ausreichend Raum geben für Erläuterungen, wie wir zu den Zahlen gekommen sind. Weitere Informationen zu den Menschen und Geschichten hinter den Zahlen sind unter www.triodos.de/transparenz zu finden.

Die Triodos Bank finanziert vor allem Unternehmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien und unterstützt Projekte, die den Energieverbrauch verringern und die sauberere Nutzung fossiler Brennstoffe fördern. Mit ihren nachhaltigen Fonds im Bereich Energie und Klima und im Rahmen der Kreditvergabe finanzierte die Triodos Bank 2012 europaweit 346 Projekte (2011: 361), die eine Stromerzeugungskapazität von insgesamt 2.038 MW (2011: 2.134 MW) hatten. Damit wurde genug Strom für den Jahresbedarf von 1.300.000 europäischen Haushalten erzeugt. Diese im Vorjahresvergleich niedrigeren Zahlen sind vorwiegend auf die Rückzahlung von Krediten, den Verkauf einiger Projekte durch Triodos Investment Management und die niederländische Niederlassung sowie die aufgrund eines weniger windigen Jahres in den Niederlanden geringere Stromerzeugung bei wichtigen Projekten zurückzuführen.

2012 besuchten 5,7 Mio. Besucher von der Triodos Bank finanzierte kulturelle Stätten und Veranstaltungen. (Einflussfaktor)

Theater und Museen in ganz Europa konnten dank der finanziellen Unterstützung der Triodos Bank in Form von Krediten und Investments im Jahr 2012 Programm für 5,7 Millionen Besucher (2011: 6,8 Millionen) bieten.

Die in ganz Europa mit Krediten der Triodos Bank finanzierten Altenpflegeprojekte ermöglichten es 9.840 Personen (2011: 10.331), Einrichtungen von 150 Senioren- und Pflegeheimen zu nutzen.

Über die speziellen Mikrofinanzfonds von Triodos Investment Management wurden im Jahr 2012 99 Mikrofinanzinstitute (2011: 96) und weitere Finanzstrukturen in 45 Ländern (2011: 43) mit 6,4 Millionen Einlagekunden (2011: 7,5 Millionen) und 6,9 Millionen Kreditnehmern (2011: 7,9 Millionen) finanziert.

Die Produktion aus ökologischer Landwirtschaft der von der Triodos Bank finanzierten Betriebe entsprach 2012 18 Millionen Mahlzeiten bzw. der nachhaltigen Ernährung von 16.800 Menschen (2011: 16.500).

65.800 Menschen profitierten 2012 von der Arbeit durch die Triodos Bank finanzierter Bildungseinrichtungen. Dieser Indikator für die Wirkung der Triodos Bank wurde in diesem Jahr neu aufgenommen.