Transparenz

Seit Gründung der Triodos Bank ist Transparenz eines ihrer erklärten Ziele. Wir wissen, wie enorm wichtig es ist, dass sich unsere Einlagenkunden wie auch Kapitalanleger davon überzeugen können, was mit ihrem Geld geschieht.

Um unserem Transparenzanspruch gerecht zu werden, organisieren wir das ganze Jahr über Treffen und Veranstaltungen mit Kunden der Triodos Bank und Inhabern aktienähnlicher Rechte. Diese Begegnungen bieten allen Beteiligten die Möglichkeit, über Strategie und Leitbild der Triodos Bank offen zu debattieren.

Auch 2011 haben wir zahlreiche Kundenveranstaltungen an unterschiedlichen Orten durchgeführt, bei denen unsere Kunden die Gelegenheit hatten, Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen kennenzulernen. Darüber hinaus haben wir in Belgien, Großbritannien, Spanien und den Niederlanden Veranstaltungen für Inhaber aktienähnlicher Rechte angeboten.

Die Mitarbeiter der Triodos Bank nutzen regelmäßig externe Veranstaltungen, um Stakeholder der Triodos Bank zu treffen und mit ihnen in Kontakt zu treten. 2011 nahmen allein über die spanische Niederlassung 12.000 Menschen an 150 öffentlichen Konferenzen teil. In Deutschland haben wir an mehr als 30 Veranstaltungen teilgenommen oder waren selbst Veranstalter. In Großbritannien wurden Privatkunden zu einer Veranstaltungsreihe mit Besuchen bei von der Triodos Bank finanzierten Organisationen eingeladen, um sich ein unmittelbares Bild davon zu machen, was sie mit ihrem Geld bewirken.

Triodos Investment Management ist regelmäßig Veranstalter von oder Teilnehmer bei Konferenzen, die ein Forum für den Austausch über neue Denkansätze im Bereich Impact Investing bieten. 2011 war Triodos Investment Management Hauptsponsor und Teilnehmer der ersten "Social Capital Markets"-Konferenz in Europa, bei der nachhaltig ausgerichtete Unternehmen, Investoren und Akteure der Zivilgesellschaft in Amsterdam zusammentrafen.

Darüber hinaus nutzen die Niederlassungen der Triodos Bank mit zunehmendem Erfolg Social Media, um in kurzer Zeit mit Tausenden von Internetnutzern, die unsere Werte teilen, Verbindung aufzunehmen. Am Ende des Jahres hatte die Niederlassung in Spanien eine über 40.000 Personen große Fangemeinde bei Facebook und 1.100 Registrierungen bei YouTube. Im Juni 2011 legte die Triodos Bank in Großbritannien ihr erstes aktives Twitter-Profil an und hatte zum Jahresende mehr als 1.000 Follower.

Die Niederlassung in Deutschland initiierte eine Kunden-Dialoggruppe mit Privat- und Geschäftskunden sowie Mitarbeitern der Niederlassung aus unterschiedlichen Aufgabenbereichen. Die beiden moderierten zweitägigen Veranstaltungen brachten uns wertvolle Einsichten von wichtigen Stakeholdern.