Stakeholder-Dialog

Der Erfolg der Triodos Bank hängt davon ab, wie sie ein Verständnis für ihr Umfeld entwickelt und sich auf dieses adäquat einstellt. Unsere Geschäftserfolge stehen in enger Wechselwirkung zum Verhältnis und dem ständigen Dialog mit unterschiedlichen Interessen- und Anspruchsgruppen – den Stakeholdern. Sie üben auf uns und unsere Wirkung im Sinne der Nachhaltigkeit einen spürbaren Einfluss aus. Im Folgenden stellen wir die Stakeholder der Triodos Bank vor und berichten, was die Triodos Bank 2010 unternommen hat, um einen fruchtbaren Dialog mit ihnen zu entwickeln.

Die Triodos Bank unterhält enge Beziehungen zu allen Stakeholdergruppen, darunter den Inhabern aktienähnlicher Rechte, den Mitarbeitern, den Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und zum Staat. Die Triodos Bank arbeitet partnerschaftlich mit Einrichtungen zusammen, die sich für Umwelt, ökologische Landwirtschaft, erneuerbare Energien, Kunst und Kultur, Bildung, Menschenrechte und Entwicklungszusammenarbeit engagieren. Sie alle – sowie die Menschen, Gruppen und Organisationen, zu denen wir geschäftliche oder andere Beziehungen unterhalten – stellen für uns wichtige Stakeholdergruppen dar. Der Dialog mit ihnen ist eine wertvolle Quelle für neue Ideen und Inspirationen.

Erstellen Sie Ihren eigenen Bericht

VIDEOS

Michael Stober – Landgut Borsig, Deutschland (Foto)

Landgut Borsig, Deutschland

Denkmal, Bio-Hotel, Bio-Restaurant

Erstellen Sie Ihre eigenen Charts (Teaser)

Kennzahlenvergleich

Zahlen und Fakten zusammenstellen und herunterladen.

Erstellen Sie Ihre eigenen Charts

Wirkung – Was hat die Triodos Bank 2010 bewegt? (Teaser)